Eltern-Depot

Nachden eine Schwangerschaft durch Spendersamen eingetreten ist, können die Eltern für eventuelle zukünftige Geschwister Samen von dem selben Spender reservieren, so dass die Kinder genetisch Vollgeschwister werden. Dies nennen wir ein Eltern-Depot und wird eingerichtet, wenn sich die Eltern direkt an Sellmer Klinik wenden.

Wir empfehlen die Einrichtung eines Eltern-Depots sobald die Schwangerschaft festgestellt worden ist, unsere Erfahrung zeigt, dass der Spender wird schnell ausverkauft wenn man wartet und da besteht auch das Risiko, dass sich der betreffende Spender nicht länger in den Samen Bankprogramm befindet.

Anfragen bitte an E-mail: info@sellmerklinik.dk oder per. Telefon +45 3030 7080.

Wir benötigen folgende Informationen:

1. Spendername
2. Anzahl der Einheiten
3. Zeithorizont für das Eltern-Depot
4. Name
5. Die adresse
6. Der Geburtstag (Tag, Monat, Jahr)
7. Telefonnummer
8. E-mail

Das Eltern-Depot kann für : 1, 2, 3, 4, 5 og 10 Jahre eingerichtet Werden.

Hat man beispielsweise 2 Jahre gewählt und das Eltern-Depot nicht benutzt, ist eine Verlängerung möglich. Eine Benachrichtigung reicht aus.

Wir empfehlen, dass mindestens 6-8 einheiten je gewünschtem Kind reserviert werden.

Nicht verwendete Einheiten aus dem Depot können an die Sellmer Klinik zurückgegeben werden und 75 % des Kaufpreises erstattet werden, sofern die Einheiten durch die Sellmer Klinik gekauft wurden, und sofern keine Beschränkungen bezüglich des Spenders dagegen sprechen (z.B. der Spender hat die zulässige Zahl der Schwangerschaften erreicht). Ausserdem findet die Erstattung erst und nur statt, wenn es die Sellmer Klinik gelingt die Einheiten weiterzuverkaufen.